Gegründet 1991...

Geschichte

Der CKB e.V. wurde 1991 gegründet und es ging sofort mit den Planungen los. Im Sommer 1992 fand bereits das erste Zeltlager für Kinder statt. Seitdem wurden über 20 Freizeitlager an wechselnden Orten und zu verschiedenen Jahreszeiten veranstaltet. Seit 2005 findet die Kinderfreizeit südlich von Berlin-Lichterfelde auf dem Gut Osdorf statt. Nach einigen Jahren Herbstlager finden die Zeltlager für Kinder nun wieder regelmäßig im Sommer statt.

Unsere Jugendfreizeit – der Konvoi – ist dafür in den Herbst gewechselt. Der erste „Urlaub mit Christen“ für Teenager fand im Jahr 1997 statt. Angefangen mit Wochenendreisen ins Berliner Umland führten die Freizeiten zwischenzeitlich auch nach Schweden. Nach eine Unterbrechung in den vorhergehenden Jahren feierte der Konvoi 2015 sein gelungenes Comeback.

 

Parallel zu den jährlichen Freizeiten bieten wir auch ein monatliches Programm für Kids und Teens an. An ungefähr 10 Terminen pro Jahr laden wir Jugendliche zum TeensClub und Kinder zum Kindertag ein.
Der TeensClub startete 1998 und findet abhängig vom Programm an verschiedenen Orten statt. Seit 2008 läuft unter dem Motto „Mehr Zeit für Kinder“ der Kindertag. Dafür nutzen wir eigene Räumlichkeiten auf dem Gut Osdorf, sowie dessen für unsere Programme bestens geeignetes Gelände.

Über die Jahre hinweg konnten wir unsere Ausrüstung und unser Equipment kontinuierlich ausbauen. Alle unsere Schätze – von Zelten und Spülbecken bis hin zu Verkleidungen und Luftballons – werden in unserem Lager aufbewahrt.